About the gallery

KARAK Art Lab & Galerie, is a young gallery (established in 2019 in the city of Cologne, Germany) created with the main objective of being a place for the exchange of creative ideas, a place that invites not only to artistic appreciation, but also to start your own art collection or invest in new works of art. The repertoire of our contributing artists includes various techniques and styles, always with the guarantee of originality and authenticity! In addition to the exhibitions, we offer various cultural events such as: musical performances (live and online) and performances of various genres and disciplines, which offer a unique experience to the gallery visitor.
The exhibitions that are regularly presented, are not only displayed inside the gallery but also virtually, highlighting works of international contemporary art with a special Latin American touch

 

Über uns

KARAK Art Lab & Galerie, ist eine junge Galerie (gegründet 2019 in Köln), zunächst mit dem Hauptziel, ein Ort zu sein der nicht nur zur künstlerischen Wertschätzung, sondern auch zur Gründung einer eigenen Kunstsammlung oder zur Investition in neue Kunstwerke einlädt. Das Repertoire unserer mitwirkenden Künstlern*innen umfasst verschiedene Techniken und Stile, immer mit der Garantie der Originalität und Authentizität! Wir bieten dazu diverse kulturelle Veranstaltungen an (live und online) verschiedener Genres und Disziplinen, die dem Galeriebesucher*innen ein einzigartiges Erlebnis bieten. Die regelmäßig aktualisierten Ausstellungen werden nicht nur in der Galerie, sondern auch virtuell präsentiert, hauptsächlich herausragende Werke der internationalen zeitgenössischen Kunst mit einem besonderen lateinamerikanischen Touch.

 

Current exhibition  
Aktuelle Ausstellung

„Non Sequitur“ by Jorge Chípuli Padrón

We cordially invite you to the exhibition of the Mexican artist
Jorge Chípuli Padrón: „Non Sequitur“
Opening: Saturday, December 11, 2021 16.00 hrs until 19.00 hrs.

Wir laden Sie herzlich ein zur Ausstellung des mexikanischen Künstlers Jorge Chípuli Padrón: Non Sequitur
Vernissage: Samstag, 11. Dezember 2021 16.00 bis 19.00 Uhr

with the kind support of  | mit der freundlichen Unterstützung von:

Enjoy this extraordinary digital art exposition by Mexican artist Jorge Chípuli Padrón: Non Sequitur„! For the first time presented in Europe and exclusively here in our space KARAK Art Lab & Galerie! Opening: Saturday, December 11, 2021 16.00 until 19.00 hrs.
This exhibition is a personal approach of the artist to sequential art and visual poetry: Loneliness, pain, human senses and movement, the perpetual coming and going of sensations, the mutability of the river that is never the same. In the artist´s own words: „Sequential art is nothing new, it has its roots deep in history, the human being has used images to tell stories or ritual poems since the time of the caves, to capture sequences of acts in hieroglyphics, vases, tapestries or in different types of relief as the famous Column of Trajan“.

**Please note the COVID-19 rules, which apply in the city of Cologne | Access to the opening event: Vaccinated or cured („2G“)

With the kind support of | mit der freundlichen Unterstützung von:

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diese beeindruckende digitaler Kunstausstellung des mexikanischen Künstlers Jorge Chípuli Padrón: Non Sequitur“ zu sehen, die zum ersten Mal in Europa und exklusiv bei uns in der KARAK Art Lab & Galerie präsentiert wird!
Vernissage: Samstag, 11. Dezember 2021 16.00 bis 19.00 Uhr
Diese Ausstellung ist eine persönliche Annäherung des Künstlers an sequenzielle Kunst und visuelle Poesie: Einsamkeit, Schmerz, Sinnlichkeit und Bewegung des Menschen, das ständige Kommen und Gehen von Empfindungen, die Veränderlichkeit des Flusses, der nie derselbe bleibt. In den Worten des Künstlers: „Sequentielle Kunst ist nichts Neues, sie hat ihre Wurzeln tief in der Geschichte, seit der Steinzeit haben die Menschen Bilder benutzt, um Geschichten oder rituelle Gedichte zu erzählen, um Abfolgen von Handlungen in Hieroglyphen, Vasen, Wandteppichen oder in verschiedenen Arten von Reliefs wie der berühmten Trajanssäule festzuhalten“.

**Bitte beachten Sie die Regeln der COVID-19, die in der Stadt Köln gelten. | Zugang zur Eröffnungsveranstaltung: Geimpft oder Geheilt („2G“)

More about the artist:

Jorge Chípuli  is one of the first digital artists in Monterrey, Mexico, working with Mac, NeXT and Sillicon Graphics computers since 1991. He defies the customs of sequential art, more for poetic than narrative reasons, and explores different materials and tools in a multidisciplinary way, mainly in literature and visual arts. He works on canvas, paper, digital art, video art, animation, book art, poetry, short story and also novel.

His work is about the otherness, loneliness and fractured sexuality created by the contemporary times.

The artist sees the realities of this world of new icons, where the spirit becomes flesh, the flesh becomes metal that melts in the lost wax process, adapting to the forms of the skin and giving them new life. New saints, new figures of power, new legends and unheard prayers.

The black and white aesthetic is the archetype of his art: drawing, engraving, ink, line art and monochrome. For the artist, this is the language of memory, form and shapes in our subconscious.

He teaches drawing, animation and screenwriting and has published four books, one of them with national and international awards, and has exhibitions on traditional and digital art. More About the artist: Jorge Chípuli Padrón

Mehr über den Künstler:

Jorge Chípuli ist einer der ersten digitalen Künstler in Monterrey, Mexiko, der seit 1991 mit Mac, NeXT und Sillicon Graphics Computern arbeitet. Er widersetzt sich den Gepflogenheiten der sequenziellen Kunst, mehr aus poetischen als aus erzählerischen Gründen, und erforscht verschiedene Materialien und Hilfsmittel auf multidisziplinäre Weise, hauptsächlich in der Literatur und der bildenden Kunst. Er arbeitet auf Leinwand, Papier, digitaler Kunst, Videokunst, Animation, Buchkunst, Poesie, Kurzgeschichte und auch Roman.
Seine Arbeit handelt von der Andersartigkeit, der Einsamkeit und der gebrochenen Sexualität, die von der gegenwärtigen Zeit geschaffen werden.
Der Künstler sieht die Realitäten dieser Welt der neuen Ikonen, wo der Geist Fleisch wird, das Fleisch wird zu Metall, das im Wachsausschmelzverfahren zerfließt, sich den Formen der Haut anpasst und ihnen neues Leben verleiht. Neue Heilige, neue Machtfiguren, neue Legenden und unerhörte Gebete.
Die Schwarz-Weiß-Ästhetik ist das Urbild seiner Kunst: Zeichnung, Gravur, Tusche, Strichkunst und Monochromie. Für den Künstler ist dies die Sprache der Erinnerung, der Form und der Gestalten in unserem Unterbewusstsein.
Er unterrichtet Zeichnen, Animation und Drehbuchschreiben und hat vier Bücher veröffentlicht, eines davon mit nationalen und internationalen Preisen, und er hat Ausstellungen über traditionelle und digitale Kunst. Mehr über den Künstler: Jorge Chípuli Padrón

How to find us | Wie Sie uns finden

KARAK Art Lab & Galerie
Naumannstrasse 7, 50735 Cologne

Termine nach Vereinbarung | Appointments upon request

Wie Sie uns finden | How to find us

Naumannstrasse 7 in 50735 Köln. Bus und Bahn: Linie 16 Haltestelle Amsterdamerstrasse/Gürtel | oder Line 18 Haltestelle: Boltensternstrasse. Buslinie 140 Haltestelle: Seniorenzentrum Riehl.

 

Contact Us

If you are looking for a suitable space for an exhibition or would like to expand your personal art collection, please do not hesitate to write us a short message or come and visit us (previous appointment). You will find us in the north side of the Cathedral City of Cologne!

Kontakt

Wenn Sie eine geeignete Räumlichkeit für eine Ausstellung suchen oder wenn Sie Ihre persönliche Kunstsammlung erweitern möchten, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht oder besuchen Sie uns (nach vorheriger Terminabsprache). Sie finden uns in der Nordseite der Domstadt Köln! 

Termine nach Vereinbarung | Appointments upon request

We will be happy  to answer your questions online and by phone. Telephone availability: Monday through Friday 10:00 am to 6:00 pm. Saturday from 13:00 to 17:00. More information and reservations: https://linktr.ee/KARAK_ARTLAB 

We also offer our digital Gift cards! valid any time!

“Art is not what you see, but what you make others see.”

Edgar Degas

Wir beraten Sie gerne auch online und telefonisch. Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr. Samstag von 13:00 bis 17.00 Uhr. Weitere Informationen und Reservierungen: https://linktr.ee/KARAK_ARTLAB

Natürlich haben wir auch unsere digitalen Geschenkkarten, die jederzeit gültig sind!

Give us a Call!
Rufen Sie uns an!

Please feel free to write us an Email!
Schreiben Sie uns an!

Send us a message!
Senden Sie uns eine Nachricht!

Follow us on Social Media

Folgen Sie uns auf unsere Social Media Kanäle

preloader